Mit einer sehr großen Sportlerabordnung hat der PSV Eichstätt bei der Ehrung der Sportler am Montag, 01.12.2014 im Alten Stadttheater wieder mal für Aufsehen gesorgt.

 

 

Insgesamt wurden vom Verein 15 Sportlerinnen und Sportler vom Oberbürgermeister der Stadt Eichstätt, Herrn Andreas Steppberger, für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Dabei stellte die Abteilung Taekwondo 14 Sportler, während Thomas Neumüller von der Schwimmsparte mit vertreten war. Herausragend sicherlich die Bronzemedaille von Michael Bußmann bei der Weltmeisterschaft Taekwondo in Mexiko. Daneben glänzte die Abteilung mit klasse Ergebnissen bei der Bayerischen Meisterschaft. Thomas Neumüller war bei den Deutschen Meisterschaften im Brustbereich in klasse Zeiten unterwegs und gewann Gold und Silber.

 


vorne von links: OB Andreas Steppberger, Angela Bonn, Cedric Bonn, Michael Salij, Vorsitzender Eduard Templer
Mitte von links: Renate Betz, Tayna Bußmann, Constanze Esch, Stefan Zinsmeister
hinten von links: Frank Marohn, Michael Bußmann, Artur Steinhauer

 

Nicht auf dem Bild und entschuldigt: Christine Schneider, Gerhard Mack, Jürgen Paz, Manfred Stadtmüller, Thomas Neumüller