psv logoEinen sehr wichtigen Teil der Jahreshauptversammlung nahm die Ehrung für verschiedene Bereiche ein.

 

 

So konnte Eduard Templer 33 Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit mit einer Nadel und Urkunde auszeichnen. Für 15 Jahre erhielten Alexandra Dickmann, Reiner Engelhardt, Thomas Fuchs, Alexandra Gah, Brigitte Göbel, Jonas Ledendecker, Prof. Dr. Theodor Mantel, Andrea Netter, Heribert Netter, Michaela Netter, Irmard Neumüller, Gabriele Reim, Martin Schneller, Andrea Schwanter-Kufner, Maralen Stößl, Maximilan Stößl und Matthias Straßer die silberne Ehrennadel mit Urkunde.

Bereits 20 Jahre halten dem Verein die Treue: Petra Buchner, Peter Dickmann, Andreas Fürsich, Klaus Geyer, Frank Glöckler, Irmgard Hildebrandt, Valerie Hoffart, Ingo Ledendecker, Andreas Neumeier und Michael Neumeier. Alle erhielten die Goldene Ehrennadel mit Urkunde als kleines Dankeschön. Für 30 Jahre im Verein wurde Frau Raphaela Uekermann und für 40 Jahre im Verein wurde Helmut Ehlenschneider ausgezeichnet.

Erstmals konnte Eduard Templer an zwei Familien den Dank für 50 Jahre Treue zum Verein aussprechen. Unter großem Beifall wurden Helga und Siegfried Rosner sowie Ursula und Karl-Heinz Huber  mit einem besonderen Geschenk bedacht und als Vorbilder für ihre Vereinstreue hervorgehoben. Mit den beiden Familien hat der Verein nun neun Mitglieder die über 50 Jahre dem Verein die Treue halten.

Bei den 102 Ehrungen für sportliche Leistungen musste ein wahrer Marathon erledigt werden. Ein Podestplatz, beginnend von den Kreismeisterschaften, war Voraussetzung für die Ehrung. Jeder erhielt eine Urkunde und eine Ehrengabe. In der Leichtathletikabteilung wurden 24 Sportler geehrt, doppelt so viel wie im Vorjahr. 45 Sportler der Schwimmabteilung, 8 Sportler der Tischtennisabteilung und 25 Sportler der Taekwondo-Abteilung erzielten diese ausgezeichneten Leistungen. Dies zeigt die hervorragende Arbeit der Sparten-und Übungsleiter auf, die Eduard Templer nochmals in beeindruckender Weise hervorhob und durch eine Präsentation mit Bildern untermalte.

 


Die Vorsitzenden Eduard Templer und Rudolf Bärnreuther mit dem neuen Ehrenmitglied Hans-Peter Gabler

 

Krönender Abschluss einer gelungenen Jahreshauptversammlung war die Ernennung von Hans-Peter Gabler zum Ehrenmitglied beim PSV Eichstätt. Durch seinen hervorragenden und vorbildlichen Einsatz zum Wohle des Vereins überreichte Eduard Templer die Urkunde an das 7. Ehrenmitglied. Er war fast 25 Jahre lang Spartenleiter der Ju-Jutsu-Abteilung und prägte die Abteilung mit seinem enormen Wissen für diese Sportart. Als größter Erfolg konnte er die Bronzemedaille mit Martina Hiermeier (jetzige Spartenleiterin) bei der Europameisterschaft der Junioren im Ju-Jutsu im Jahre 2006 in Maribor erreichen. Dies war zugleich die erste internationale Medaille des Vereins. Mit großem Beifall von den Mitgliedern wurde Hans-Peter Gabler bei der Übergabe bedacht.