Zum ersten Mal in ihrer Laufkarriere gingen die PSV-Läufer Timo Sendtner, Flavio und Dario Horak gemeinsam als Staffel beim 12. bayrischen Cross Festival in Ingolstadt an den Start.

 

 

Als Startläufer der männlichen U12 ging Timo die Speed-Cross-Runde von 550m an. Unter 8 Startläufern setzte sich der 11jährige sofort an die Spitze. Mit einem guten Vorsprung konnte er an den 2. Läufer Flavio übergeben, der den Vorsprung auf der 500m Runde weiter ausbauen konnte. So hatte Dario als Schlussläufer nicht mehr allzu viel zu kämpfen und sicherte dem Läufertrio mit einem riesigen Vorsprung von 29sec. zur Zweitplatzierten Mannschaft den Platz auf dem obersten Treppchen!

Nach kurzer Erholung ging der 11jährige Dario Horak auch noch beim älteren Jahrgang, den MU14, an den Start. Die Konkurrenz war sehr stark vertreten, wo doch auch die bayrischen Meister und Vizemeister der U14 aus Vilsbiburg und Penzberg mit am Start waren. Über die Hälfte der 1100m langen Strecke konnte  sich Dario auf einem tollen 2. Platz halten. Durch die Cross-Staffel, die ihm noch in den Beinen steckte, konnte Dario das Anfangstempo nicht halten. Dies nutzten die körperlich überlegenen und routinierten Gegner auf der Zielgeraden aus. Obwohl Dario die direkten Konkurrenten aus Neuburg und dem MTV Ingolstadt hinter sich ließ, musster er sich mit einem 5.Platz begnügen.

 

Foto von links: Flavio Horak, Timo Sendtner, Dario Horak