leichtathletikAm Montag, den 07.12.2015 und am Dienstag, den 08.12.2015 besuchte der Heilige Nikolaus die Trainingsstunden beim Kinderturnen und bei der Leichtathletiksparte des PSV Eichstätt.

 

 

Nach dem Begrüßungslied „Sei gegrüßt, lieber Nikolaus“ durch die jungen Sportlerinnen und Sportler musste der Nikolaus sportliche Ausdauer beweisen. Zuerst durfte er 43 Urkunden des Deutschen Sportabzeichens aushändigen. Davon erfüllten erstmals 6 Kinder das bronzene Abzeichen, 18 erreichen das silberne und 19 absolvierten bereits mehrmals das goldene Abzeichen. Anschließend überreichte der Heilige Mann 52 gut gefüllte Päckchen an die große Kinderschar, die ihn teils ängstlich oder überwiegend mit großen leuchteten Augen ansahen. Der eine oder andere war dann doch froh und sang aus voller Überzeugung das Lied „Lasst und froh und munter sein“, als der Nikolaus sich verabschiedete.

 


v.l.n.r: Rolf Rippich, Severin Glemnitz, Kathrin Kerschensteiner, Leo Beyer, PSV-Nikolaus Eduard Templer, Lisa Bärnreuther.
Kathrin, Leo und Lisa absolvierten das Deutsche Sportabzeichen zum 9ten Mal in Gold.