leichtathletikLisa Bärnreuther vom Polizei-Sportverein Eichstätt hat die Berechtigung zur Trainerassistentin erworben und bestätigt die Richtung in der Sparte Kinderturnen und Leichtathletik.

 

 

Damit setzt der PSV Eichstätt seine Tradition fort, aus der eigenen Jugend seine Trainer zu rekrutieren. Die 14-jährige Lisa begann ihre sportliche Laufbahn mit 5 Jahren beim Kinderturnen im Verein, wechselte dann zur Sparte Leichtathletik und übernimmt nun, nach erfolgreicher Ausbildung beim Bayerischen Turnverband, ehrenamtliche Verantwortung bei der Betreuung der jungen Sportlerinnen und Sportler. In dem 30-stündigen Lehrgang kam neben der Theorie (Aufsichtspflicht, Aufbau einer Übungsstunde) auch die Praxis nicht zu kurz.

Zur Zeit kann der PSV Eichstätt auf 6 ausgebildete Trainerassistentinnen im Alter von 14 bis 17 Jahren beim Kinderturnen und Leichtathletik zurückgreifen. Trainingszeiten für beide Sparten, aufgrund der Brandschutzsanierung in der BePo-Halle, jeweils montags von 17.00 bis 18.30 Uhr, in der Dreifachturnhalle Schulzentrum Schottenau.

 


von links nach rechts: Die Sparten Kinderturnen und Leichtathletik mit: Rolf Rippich (Übungsleiter Kinderturnen) , Franziska Erhardt,
Kathrin Kerschensteiner,
Lisa Bärnreuther, Rebecca Erhardt, Rudolf Bärnreuther (Übungsleiter LA)
nicht im Bild: Laura Gegg und Alexandra Dräxler