taekwondoBeim offiziellen Bundesranglistenturnier Technik Nord der Deutschen Taekwondo Union in Hamburg am vergangenen Wochenende glänzten die Eichstätter Sportler wie gewohnt.

 

 

Bei diesem Turnier ging es nicht nur um wichtige Kaderpunkte sondern um die Sichtung der Sportler für die Europameisterschaft 2015 in Belgrad/Serbien. Mit einem  Doppelsieg von Michael Bußmann in der Klasse Einzel und Team und ein Sieg von Tanya Bußmann in der Klasse Team und dem zweiten Platz im Einzel zeigten die beiden WM Teilnehmer 2014 vom PSV Eichstätt, dass sie bereits jetzt fit sind für die Saison 2015.  Ebenfalls auf dem Siegerpodest standen Frank Marohn / Jens Bolduan und Manfred Stadtmüller im Team und Manfred Stadtmüller im Einzel mit dem dritten Platz.

 


von links: Jens Bolduan, Tanya Bußmann, Manfred Stadtmüller, Frank Marohn, Michael Bußmann

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

1. Platz Einzel: Michael Bußmann
1. Platz Team: Michael Bußmann
1. Platz Team: Tanya Bußmann / Andrea Gruber / Raffaella Delli Santi

2. Platz Einzel: Tanya Bußmann

3. Platz Team: Frank Marohn / Manfred Stadtmüller / Jens Bolduan
3. Platz Einzel: Manfred Stadtmüller