taekwondoMit nicht weniger als 22 Medaillen im Gepäck ist die Taekwondo Mannschaft des PSV Eichstätt von der am vergangenen Samstag in Ansbach ausgetragenen Bayerischen Meisterschaft Technik zurückgekehrt.

 

 

 

Alle Sportler mussten sich erst einmal bei den Nord- bzw. Südbayerischen Meisterschaften für die Teilnahme qualifizieren, dementsprechend hart waren die Podestplätze umkämpft. Umso erfreulicher ist der Medaillenspiegel der PSV´ler mit insgesamt 8x Gold, 7x Silber und 7x Bronze und dem damit errungenen 2. Platz in der Vereinswertung.

 

 

Platzierungen im Einzel:

Gold
Bußmann Tanya
Esch Konstanze
Stadtmüller Manfred
Zinsmeister Stephan

Silber
Marohn Frank
Schneider Christine

Bronze
Cesur Kaan
Patz Jürgen
Steinhauer Arthur

 

Platzierungen im Paar:

Gold
Bußmann Tanya, Mack Gerhard, Cesur Kaan, Patz Fiona

Silber
Bonn Angela, Steinhauer Arthur, Schneider Christine, Zinsmeister Stephan

Bronze
Eisentraut Leon, Feil Ann-Katrin, Esch Konstanze, Schäfer Sebastian

 

Platzierungen im Team:

Gold
Betz Renate, Esch Konstanze, Schneider Christine, Bolduan Jens, Marohn Frank, Stadtmüller Manfred

Silber
Bonn Angela, Feil Ann-Katrin, Sporer Verena, Eisentraut Leon, Sporer Ferdinand, Steinhauer Arthur,
Mack Gerhard, Patz Jürgen, Schäfer Sebastian

Bronze
Eisentraut Theresa, Stöhr Andrea, Stöhr Kerstin, Gerlinger Luis, Schneider Benedict, Schneider Martin