taekwondoBeim letzten Taekwondo Technik Bundesranglistenturnier im baden-württembergischen Calw konnten die Eichstätter PSV-Sportler noch einmal in dieser Saison groß abräumen.

 

 

Allen voran Michael Bußmann, Abteilungsleiter des PSV, er holte im Einzel sowie im Team mit Kai Müller und Christian Senft Gold. Ebenfalls Gold im Einzel und Bronze im Team Manfred Stadtmüller zusammen mit Frank Marohn und Jens Bolduan. Bronze im Einzel gingen noch jeweils an Tanya Bußmann und Frank Marohn. Die Länderwertung ging am Ende des Tages ebenfalls an Bayern und rundete somit das Gesamtergebnis ab.

 

 

1. Platz Einzel: Michael Bußmann
1. Platz Einzel: Manfred Stadtmüller
1. Platz Team: Michael Bußmann, Kai Müller, Christian Senft
3. Platz Einzel: Tanya Bußmann
3. Platz Einzel: Frank Marohn
3. Platz Team: Frank Marohn / Jens Bolduan / Manfred Stadtmüller