taekwondoDie Taekwondo Abteilung hatte beim Internationalen BTU Technik Cup 2016 in Dillingen einen guten Einstig ins neue Wettkampfjahr.

 

 

 

Knapp 300 Sportler aus Süddeutschland und Österreich kämpften in den verschiedenen Klassen und Disziplinen um die begehrten Medaillen. Mit 24 Sportlern stellen die Eichstätter ein recht stattliches Team, dass sich am Schluss sogar den dritten Platz in der Vereinswertung sichern konnte. Insgesamt errangen die PSV Sportler sechs mal Gold, drei mal Silber und fünf mal Bronze. Die beiden Trainer Tanya Bußmann und Michael Bußmann zeigten sich mit Ergebnis sehr zufrieden.

 

 

Ergebnisse im Einzelnen:

1. Platz Einzel: Michael Bußmann
1. Platz Einzel: Tanya Bußmann
1. Platz Einzel: Fiona Patz
1. Platz Paar: Renate Betz/Jürgen Patz
1. Platz Paar: Fiona Patz/Kaan Cesur
1. Platz Team: Elias Thoma/Kaan Cesur/Linus Betz

2. Platz Einzel: Kaan Cesur
2. Platz Einzel: Jürgen Patz
2. Platz Paar: Hanna Thoma/Elias Thoma

3. Platz Einzel: Fiona Patz
3. Platz Einzel: Paar: Kadriye Üngör/Linus Betz
3. Platz Team: Dilasu Demirel/Esma Deniz/Irem Cesur
3. Platz Team: Fadima Deniz/Anna Blaschke/Berya Günay
3. Platz Team: Andrea Stöhr/Kerstin Stöhr/Theresa Eisentraut

3. Platz Vereinswertung