taekwondoEinen großartigen Erfolg konnte die Taekwondo-Abteilung des PSV Eichstätt bei der diesjährigen bayerischen Meisterschaft im Taekwondo in Ansbach am 16.07.2016 erringen.

 

 

Bei dieser bayerischen Technikmeisterschaft ging es um den begehrten Titel des bayerischen Meisters 2016, mit dem sich jetzt gleich mehrere Eichstätter Sportler schmücken dürfen.

 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:
1. Platz Einzel: Kaan Cesur
1. Platz Einzel: Sebastian Schäffer
1. Platz Einzel: Stephan Zinsmeister
1. Platz Einzel: Konstanze Esch
1. Platz Einzel: Manfred Stadtmüller
1. Platz Paar: Konstanze Esch/Sebastian Schäfer
1. Platz Team: Jens Bolduan/Manfred Stadtmüller/Marohn Frank
1. Platz Team: Christina Schneider/Konstanze Esch/Renate Betz
2. Platz Einzel: Christine Schneider
2. Platz Einzel: Frank Marohn
2. Platz Paar: Fiona Patz/Cesur Kaan
2. Platz Team: Irem Cesur/Esma Deniz/Silasu Demirel
2. Platz Team: Kaan Cesur/Benedikt Schneider/Utku Üngör
2. Platz Team: Hanna Thoma/Fiona Patz/Kadriye Üngör
2. Platz Team: Stephan Zinsmeister/Jürgen Patz/Sebastian Schäfer
2. Platz Freestyle: Fiona Patz
3. Platz Einzel: Renate Betz
3. Platz Einzel: Jürgen Patz
3. Platz Team: Elias Thoma/Luis Gerlinger/Samir Suljic

2. Platz in der Vereinswertung