taekwondoAm 26.04.2019 konnten Martin Schneider und Thomas Fuchs bei der ersten Vereinsdanprüfung beim PSV Eichstätt den 1. Dan Taekwondo erfolgreich ablegen.

 

 

Beide Sportler hatten sich Wochen vorher intensiv auf diese Prüfung zum ersten Meistergrad vorbereitet. In der einstündigen Prüfung zeigten dann beide alle Disziplinen des modernen Taekwondo - darunter Freikampf, Formenlauf, Selbstverteidigung, Bruchtest usw. Thomas Fuchs betreibt seit über 20 Jahren Taekwondo und hatte seine letzte Prüfung zum 1. Kup (roter Gürtel) bereits 2005 abgelegt. Michael Bußmann (8. Dan), Prüfer und Trainer des PSV Eichstätt war mit den gezeigten Leistungen mehr als zufrieden und durfte am Schluss der Prüfung die begehrten Graduierungen an die beiden Sportler vergeben.