taekwondoAm vergangenen Wochenende fand in Feldkirch/Österreich die Internationale Taekwondo Mustang Championship 2019 statt.

 

 

Mit Nationen aus Italien, Frankreich, Tschechoslowakei, Deutschland, Schweiz und Österreich war das Turnier sehr gut vertreten. Am Start mit dabei waren Tanya und Manfred Stadtmüller, die die Bayerischen Farben vertraten. Beide gingen in ihren Einzelklassen und im Paarlauf an den Start. Die sehr gut organisierte Veranstaltung konnte pünktlich starten und begann auch schon im Einzel der Männer über 50 Jahre. Manfred zeigte zwei gut gelaufene Formen und konnte am Ende mit dem Sieg der Goldmedaille die Wettkampffläche verlassen. Im Anschluß daran fand der Paarlauf über 40 Jahren statt, dort durften sich Tanya und Manfred gegen Starter aus Frankreich, Italien und der Schweiz stellen. Wenn auch knapp - aber auch hier holten die beiden den ersten Platz. Zum Ende des Tages stand noch das Einzel Damen über 40 Jahre auf dem Programm. Tanya zeigte fast perfekt gelaufene Formen und konnte das Tripple vervollständigen. Mit drei gewonnenen Starts waren Sie mehr als zufrieden und konnten entspannt die Heimreise antreten.